Vor Ort SEMINARE

Unternehmenskultur: Fluch oder Segen?

Wenn die Unternehmenskultur nicht mehr zur Wirklichkeit passt 


Welche Charaktereigenschaften formen Ihre heutige Unternehmenskultur? Und mit welcher Unternehmenskultur planen Sie die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts erfolgreich zu managen?


Ist es die Tough Guy Macho Kultur, in der ein Haufen von Individualisten mit narzisstischen Neigungen die Firma nach vorne bringen. Oder ist es die Clan Kultur. "We are Family". Alle sind nett und gut zueinander. Loyalität und Traditionen werden gelebt. Ein bisschen Gesundheitsmanagement und Home-Office vermitteln den Eindruck von einem modernen Arbeitgeber.


Welche „Mitarbeiter- und Führungstypen“ prägen ihre heutige Kultur? Passen Verhalten und Einstellungen „das machen wir halt so“ noch in die neue Arbeitswelt. Wie wichtig ist Ihnen das Thema Werte. 
 
Über dies und mehr sprechen wir in unserem Seminar.  

Seminarinhalte 

Die Basics

Entstehung

Die drei Ebenen

Game-Changer oder Show-Stopper

Subkulturen – Marschieren in Formation – oder jeder macht was er will –    

Gut zu wissen

Von der Familien- und Traditionskultur zur Rationalisierungskultur

Die Folgen der Rationalisierungskultur

Und wo geht es hin

Unternehmenskultur der Zukunft – ein Blick in die Glaskugel-  

Diskussion

Wie komme ich von A nach B

Die Basics

Veränderungsmechanismen

Realisierung

Feedback und Ende  

Die effektive Organisation im 21. Jahrhundert ist mehr als Gewinnmaximierung. 
Es ist das neue „Cool“: Wirtschaftlichkeit durch Nachhaltigkeit zum Nutzen vieler Stakeholder. 

Nutzen: Das Thema effektive Organisation hat seinen Ursprung in den 60ziger Jahren mit dem Ziel, die Effizienz in der Organisation zu messen. Es diente dazu, den Transformationsprozess innerhalb einer Organisation zu analysieren. 
 
Im Laufe der Zeit wurde der Begriff effektive Organisation immer wieder neu definiert. Herauskristallisiert haben sich zwei Fraktionen. Die einen definieren eine effektive Organisation auf der Prozess- und Systemebene, kennzahlengesteuert, systemgetrieben und fokussiert auf den Zielerreichungsprozess. Die anderen sind überzeugt, dass es die Menschen sind, die eine effektive Organisation bilden. 
 
Heute sprechen die Wissenschaftler von Effektivität durch Nachhaltigkeit verbunden mit der Verpflichtung, Nutzen für eine Vielzahl von Stakeholder zu stiften. 
 
In diesem Seminar lernen Sie die verschiedenen Modelle einer effektiven Organisation kennen. Wir sprechen über die Menschen in einer effektiven Organisation und warum Nachhaltigkeit nicht grün heißt.   

Seminarinhalte 

Organizational Effectiveness: Alter Wein in neuen Schläuchen ?

Die verschiedenen Modelle einer effektiven Organisation

Das perfekte Modell aus der Zeit der Rationalisierungskultur

Nachhaltigkeit heißt nicht grün.

Die effektive Organisation im 21. Jahrhundert: Stakeholder, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, ständige Veränderung nicht one-time shot.

weitere Seminarinhalte

The Sweet Pot: Werte - Mitarbeiter – Führungskräfte

Messen, was wichtig ist. KPI’s waren gestern. OKRs, Index Scores nennt man es heute 

Die Systeme - aber bitte die richtigen -

HR, Treiber oder konstruktiver Verhinderer

Diskussion und Feedback

Veranstalter:

CONVALORI - 
Die Unternehmensberatung für die DACH Region

Referenten: 

Dr. Doris Dull,  Ulrich L. Zischewski 
Infos zu den Referenten